Unser Sortiment an Holzbelägen

Heimische Fichte

 

Farbe:

  • hell, gelblich - weiß

Eigenschaften: 

  • Das Holz der Fichte ist leicht, weich und relativ elastisch sowie tragfähig. Sehr positiv ist, dass Fichte nicht viel Wasser aufsaugt und daher gut vor Pilzbefall geschützt ist.

Herkunft: 

  • Deutschland

Dauerhaftigkeitsklassen: 

  • 4 (5 bis10 Jahre)

Sibirische Lärche

Farbe:

  • gelblich braun

Eigenschaften:

  • Die sibirische Lärche gehört zu den härteren und schwereren Nadelhölzern. Sie hat enger gewachsene Jahresringe als die heimische Lärche, dadurch wir Ihr eine höhere Langlebigkeit und Witterungsbeständigkeit zugesprochen.

Herkunft:

  • aus dem östlichen sowie westlichen Sibirien (Russland)

Dauerhaftigkeitsklassen:

  • 3 (10 bis 15 Jahre)

Stauseeholz (Basralocus)

Farbe:

  • dunkel braun

Eigenschaften:

  • Das Stauseeholz überzeugt mit seiner außergewöhnlich hohen Qualität. Es ist ein sehr schweres Holz, das größtenteils astfrei ist. Das Stauseeholz wurde über Jahre im Süßwasser konserviert, dadurch hat es eine sehr hohe Dauerhaftigkeit und neigt weniger zur Rissbildung.

Herkunft:

  • Brokopondo Stausee in Surinam (Südamerika)

Dauerhaftigkeitsklassen:

  • 1 - 2 (mindesten 15 bis 25 Jahre)



Um das Holz vor schädliche Witterungseinflüsse und Austrocknung zu schützen, empfehlen wir Ihnen den Holzbelag vorab zu ölen. Dadurch wird der Entstehung der Patina vorgebeugt, das Holz bleibt geschmeidiger und ist dadurch unempfindlicher gegen Rissbildung.

Alle Holzarten entwickeln nach gewisser Zeit Ihre eigene graue Patina, diese ist der eigene Schutz des Holzes vor bestimmten Witterungseinflüsse.

Pflegeölbehandlung des Holzes

Holzbeläge